Alkoholisierte Radfahrerin verursacht Unfall

Leipzig - Am Samstagnachmittag wurde eine Radfahrerin bei einem Unfall in Plagwitz verletzt. Sie war alkoholisiert.

Eine Radfahrerin ist bei einem Unfall in der Dieskaustraße am Rücken verletzt worden. Die 35-Jährige wollte nach links in die Wigandstraße abbiegen, als sie einen Pkw berührte. Mit Verletzungen am Rücken wurde sie ins Krankenhaus gebracht. Damit nicht genug: ein Atemalkoholtest ergab bei der Frau einen Wert von 0,84 Promille. Der Fahrer des Autos blieb unverletzt. Am Pkw entstand nur ein leichter Sachschaden.

© SACHSEN FERNSEHEN