Alles neu im Staatsschauspiel?

Das Staatsschauspiel Dresden bekommt mit der neuen Spielzeit einen neuen Intendant. Der hat heute – am Welttheatertag – das Ensemble für die kommende Spielzeit vorgestellt.

Wenn man künftig in Dresden zwei gelbe Streifen sieht – dann steckt vermutlich das Staatsschauspiel dahinter. Das neue Designelement ist aber lange nicht das einzig neue an der neuen Spielzeit.

Der designierte Intendant Wilfried Schultz, seit neun Jahren Intendant des Schauspiels Hannover – hat heute sein Team und ein stark verjüngtes Schauspielerensemble vorgestellt.

Nicht nur im Ensemble – auch in den Häusern des Staatschauspiels hat der künftige Wahldresdner Veränderungen geplant.

Daneben wird’s eine Bürgerbühne geben, das Schauspielhaus bekommt ein neues Restaurant und einen umgestalteten Kassenbereich.

Nach der heutigen Vorstellung des Ensembles soll in vier Wochen auch der Spielplan der kommenden Saison präsentiert werden.

++

Mehr dazu erfahren Sie in der Drehscheibe Dresden, stündlich ab 18 Uhr auf DRESDEN FERNSEHEN.