Alois dringend gesucht

Die Polizei bittet dringend um Hinweise zum Aufenthalt des vermissten Alois Trepesch aus Blumenau bei Olbernhau.

Anhaltspunkte dafür, dass er Opfer einer Straftat oder eines Unfalls wurde, liegen nicht vor. Der 14-Jährige verließ am Montag, dem 07.08.2006 nach einem Streit mit seiner Mutter die elterliche Wohnung in Blumenau und ist seither verschwunden. Die Mutter wartete bis Dienstagnachmittag vergebens auf ihren Sohn und erstattete dann Vermisstenanzeige. Auch die seither durch die Polizeibeamten durchgeführten Suchmaßnahmen blieben bis jetzt ergebnislos.
Der Junge ist 1,75 m groß und kräftig. Er hat lange blonde Haare und blaue Augen. Bekleidet war er zum Zeitpunkt seines Verschwindens mit einer olivfarbenen Hose und einem schwarz-olivfarbenen Pullover sowie weiß-schwarzen Turnschuhen.
Wer hat Alois seit dem 07.08.2006 gesehen? Wer kann Hinweise zum derzeitigen Aufenthalt des Jungen geben? Wurde der Junge in Begleitung anderer Personen gesehen? Hinweise erbitten das Polizeirevier Marienberg, Tel. 03735 / 6060, die Polizeidirektion Chemnitz-Erzgebirge, Tel. 0371 / 387 2319 oder jede andere Polizeidienststelle.

Die Bestseller Deutschlands – jetzt online bestellen!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar