Altchemnitz: Drogenküche ausgehoben

Beamte der Polizeidirektion Chemnitz-Erzgebirge hoben in der Nacht zum Sonntag in einem Gewerbegebiet eine sogenannte Drogenküche ausgehoben.

In einem Lagerraum wurden bei der Durchsuchung Laborutensilien, Chemikalien und Arzneimittel sichergestellt. Diese Sachen und die Einrichtung des Raumes lassen darauf schließen, dass hier über einen längeren Zeitraum das Betäubungsmittel Crystal hergestellt wurde.

Ein 30-jähriger Tatverdächtiger konnte in der Drogenküche vorläufig festgenommen werden. Am Montag ist gegen den Mann Haftbefehl erlassen worden.

Der aus Chemnitz stammende Mann befindet sich seitdem in Haft. Die Ermittlungen zu möglichen Mittätern und dem Absatz des hergestellten Crystals dauern an.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung