Altchemnitz – Familienausflug

Mit einer Anzeige wegen des Verdachts des Diebstahls endete am Sonntagabend ein Familienausflug.

Eine Chemnitzerin hatte die Polizei informiert, weil sich auf einem ehemaligen Tankstellen-Gelände an der Annaberger Straße drei Personen an einem Container zu schaffen machten. Eine 49-jährige Frau und deren Kinder sind daraufhin von der Polizei gestellt worden. Die Familie hatte aus einem Altmetallcontainer Teile herausgesucht und zum Abtransport bereitgelegt. Mitnehmen wollten sie drei 1,5 bis 2 m lange Metallrohre sowie ein 3 kg schweres Metallbündel.Arbeit gesucht? – Jetzt neu – Der Stellenmarkt bei SACHSEN FERNSEHENhttp://www.chemnitz-fernsehen.de/ov_kleinanzeigen.php