Altchemnitz: Lkw drängte Pkw ab

Die 70-jährige Fahrerin eines Ford Fiesta befuhr am Dienstagmorgen die Annaberger Straße in der rechten Fahrspur stadtwärts.

In Höhe der Südringbrücke fuhr in der linken Fahrspur auf gleicher Höhe ein bisher unbekannter Lkw, der plötzlich in die rechte Fahrspur wechselte, dabei den Ford streifte und diesen nach rechts abdrängte. Infolgedessen fuhr die 70-Jährige auf eine Verkehrsinsel, wobei die beiden rechten Räder des Ford beschädigt wurden.

Der unbekannte Lkw, der eine blaue Plane hatte, beschleunigte und fuhr stadtwärts davon. Am Ford entstand Sachschaden von insgesamt ca. 4 000 Euro.

Wer hat den Unfall gesehen und kann Angaben zum Hergang bzw. dem unbekannten Lkw machen? Unter Telefon 0371 5263-0 nimmt das Polizeirevier Chemnitz-Süd Hinweise entgegen.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar