Altchemnitz: Papiere aus Pkw gestohlen

Zwischen 17.30 Uhr und 20.10 Uhr hatte ein 30-Jähriger am Dienstag seinen VW Passat auf dem Parkplatz einer Firma an der Paul-Gruner-Straße abgestellt.

Das Fenster der Fahrertür hatte er einen Spalt offen gelassen. Das machten sich offenbar unbekannte Diebe zunutze, um das Fahrzeug zu öffnen und sich eine hinter dem Fahrersitz abgestellte Tasche zu holen.

Mit der Tasche verschwanden EC-Karten, Personal- und Fahrzeugpapiere sowie ca. fünf Euro Bargeld. Zum Gesamtwert des Diebesgutes bzw. dem Aufwand zur Neubeschaffung der gestohlenen Papiere liegen der Polizei noch keine Angaben vor. Sachschaden an dem Pkw entstand nicht.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!