Altchemnitz: Pkw verrückt

Das Gegröle von vier jungen Männern weckte in der Nacht zu Mittwoch mehrere Anwohner auf der Altchemnitzer Straße.

Gegen 2.25 Uhr hatten sich die vier an einem geparkten Opel Corsa und VW Golf zu schaffen gemacht. Beide Fahrzeuge, an denen Sachschaden von insgesamt rund 200 Euro entstand, verrückten die „Kraftmeier“ um einige Meter. Die inzwischen eingetroffenen Polizisten bemerkten Atemalkoholgeruch und baten zum Test.

Der 17-Jährige hatte 0,88 Promille, ein 19-Jähriger 0,9 Promille, der andere 19-Jährige 0,58 Promille und der 24-Jährige 1,8 Promille intus. Es folgten Blutentnahmen und Anzeigen wegen Sachbeschädigung. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden die vier wieder auf freien Fuß gesetzt.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!