Altchemnitz: Radfahrer von Bus erfasst

Ein Linienbus überholte am Montagabend auf der Reichenhainer Straße in Chemnitz, kurz nach der Bahnunterführung, einen 40-jährigen Radfahrer.

Kurz nach der Südbahnstraße wurde der Radfahrer von dem Bus beim Wiedereinordnen erfasst. Der 40-Jährige stürzte und erlitt schwere Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro.

Während der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten Atemalkoholgeruch bei dem Verletzten. Daraufhin wurde die Blutentnahme angeordnet.