Altchemnitz: Radfahrer von Bus erfasst

Ein Linienbus überholte am Montagabend auf der Reichenhainer Straße in Chemnitz, kurz nach der Bahnunterführung, einen 40-jährigen Radfahrer.

Kurz nach der Südbahnstraße wurde der Radfahrer von dem Bus beim Wiedereinordnen erfasst. Der 40-Jährige stürzte und erlitt schwere Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro.

Während der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten Atemalkoholgeruch bei dem Verletzten. Daraufhin wurde die Blutentnahme angeordnet.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar