Altchemnitz: Unbekannter entblößt sich vor Joggerin

Ein unbekannter Mann hat sich am Mittwochabend im Chemnitzer Stadtpark vor einer Joggerin (33) entblößt.

Die 33-jährige Freizeitsportlerin drehte gegen 18.45 Uhr ihre Runden in dem Park. Dabei begegnete die Frau dreimal ein und demselben Radfahrer, der an ihr vorbeifuhr – zunächst in Höhe Spielplatz an der Heinrich-Lorenz-Straße, dann an der Brücke zur Kauffahrtei und noch einmal an der Kauffahrtei nahe der Scheffelstraße.

Bei der 4. Begegnung, kurz vor dem VW-Werk in einer Einbuchtung mit Sitzbänken, stand dann der Mann mit heruntergelassener Hose und nahm sexuelle Handlungen an sich vor.

Die Frau zeigte die Straftat am Donnerstagabend an und gab der Polizei folgende Täterbeschreibung:

18 bis 25 Jahre alt,
1,70 m bis 1,75 m groß und schlank,
hellere, leicht gewellte Haare,
„Milchreisbubi“-Gesicht,
sportliche Kleidung (kurzärmeliges T-Shirt und kurze Hose) in den Farben Grün und Weiß

Der Täter war mit einem weißen Fahrrad unterwegs.

Wer ist dem Mann ebenfalls begegnet und kann weitere Hinweise zur Person oder gar zu seiner Identität geben? Wem und wo ist der Entblößer noch aufgefallen? Hinweise erbittet die Polizeidirektion Chemnitz unter Tel. 0371 387-2279.