Altchemnitz: Vermeintlicher Exhibitionist gestellt

Einen vermeintlichen Exhibitionisten stellten Polizisten am Donnerstagnachmittag im Stadtpark, nahe der Schulstraße.

Dort hatte sich kurz nach 15 Uhr eine 56-jährige Radfahrerin zu einer Pause auf eine Bank gesetzt. Eine Spaziergängerin mit Hund machte die Frau auf einen Mann aufmerksam, der hinter deren Rücken, in einiger Entfernung, entblößt stand.

Die 56-Jährige rief die Polizei. Beamte konnten einen 52-jährigen Verdächtigen in der Nähe stellen. Die Ermittlungen dauern an.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar