Altendorf – Pkw lernte fliegen

Im Chemnitzer Ortsteil Altendorf hat am Donnerstag ein PKW fliegen gelernt.

Der Nissanfahrer war vor dem Flemmingkrankenhaus in einer Linkskurve zuerst über einen 15 cm hohen Bordstein gefahren und dann gegen einem Metallzaun gestoßen. Danach hob der Wagen bis auf eine Höhe von 4 m ab und bekam nach ca. 15 m Flugphase wieder Bodenhaftung. Während des Fluges streifte er einen Baum, an dem laut Polizei Schäden in 4 Meter Höhe erkennbar waren. Nach weiteren 30 m Irrfahrt kam der Nissan an einem anderen Baum zum Stehen und der Fahrer flüchtete zu Fuß. Mit guten Grund, denn der Nissan ist seit 17. Februar als gestohlen gemeldet. Wie wird das Wetter am Wochenende? Jetzt neu: Die 5-Tage-Wettervorschau bei SACHSEN FERNSEHENhttp://www.chemnitz-fernsehen.de/wetter.php