Alter Bekannter bei HVC

Chemnitz- Der HV Chemnitz hat sich von Trainer Robert Flämmich getrennt. Wie der Verein mitteilte gingen die Philosophien des Trainers und die der Vereinsführung in verschiedene Richtungen.

Flämmich hatte die Handball-Damen in einer schwierigen Situation im Sommer übernommen. Nach zwölf Spielen liegt der HVC auf dem zehnten Tabellenrang der 3. Liga Ost und ist damit Abstiegsgefährdet.

Als neuen Trainer stellte der Verein einen alten Bekannten vor. Thomas Sandner, der erst im Sommer sein Amt als Trainer niedergelegt hatte, übernimmt vorerst bis zum Saisonende. Sandner hatte das Team in den vergangenen Jahren von der Sachsenliga über die Mitteldeutsche Oberliga bis in die 3. Liga geführt und in der Saison 2017/2018 den Klassenerhalt geschafft.