Alter Postbahnhof bald neu?

Schönefeld ist ein Stadtteil von Leipzig, der seinem Namen in vielerlei Hinsicht gerecht wird. Nur so manches Gebäude bröckelt vor sich hin. Leider auch der alte Postbahnhof, dessen Potential zum Wahrzeichen des Bezirks seit Jahren brach liegt. Doch das soll sich vielleicht bald ändern…

Peter Kolar hat eine Vision. Er ist Unternehmer. Seit 4 Jahren lebt und arbeitet er in Leipzig-Schönefeld. Und nun will er seinem Bezirk zu neuem Glanz verhelfen. Denn seit 1994 verfällt der stillgelegte alte Postbahnhof. Peter Kolar will ihn umfassend sanieren und damit zu einem Hotspot in Stadtnähe machen.

Interview: Peter Kolar – Investor

Das 90.000 Quadratmeter große Gelände soll aber nicht nur als Freizeit-Treffpunkt dienen. Für die ehemalige Paketverteilerhalle hat Peter Kolar andere Pläne.

Interview: Peter Kolar – Investor

Weiterhin sind Wohnungen und Loffts geplant, und eine große Parkanlage entlang der Parthe. Das 40. Mio Euro-Projekt brauch nun noch den Segen der Stadt. Dann wird aus Peter Kolars Vision wahrscheinlich Wirklichkeit.