Alter schützt nicht vor Straftat

Gleich 5 beschädigte Fahrzeuge hat eine 54-jährige Chemnitzerin am späten Freitagabend auf dem Gewissen.

Kurz nach 23.00 Uhr befuhr die 54-jährige Fahrerin eines PKW Opel die Straße Sachsenring von der Kreherstraße kommend in Richtung Geibelstraße. Am Opel war keine Beleuchtung eingeschaltet.
 
Sie kam nach rechts ab und streifte mit ihrem Fahrzeug zunächst einen geparkten PKW Nissan. In der Folge kollidierte sie mit einem geparkten PKW Mazda. Der Mazda stieß gegen einen geparkten PKW Audi und dieser auf einen geparkten PKW Ford.

Die Unfallverursacherin verletzte sich leicht. Der Sachschaden an den beteiligten Fahrzeugen wird auf ca. 30.000 Euro geschätzt. Der Alkoholtest der Fahrerin ergab 1,5 Promille, eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheines folgten

Romantische Lektüre und mitreißende Musik – CD’s, DVD’s und vieles mehr im SACHSEN FERNSEHEN – Shop – DVD, Bücher, CDs