Altes Rathaus soll ab Frühjahr saniert werden

Leipzig - Das Alte Rathaus am Leipziger Markt wird ab Frühjahr komplett eingerüstet. Sanierungsarbeiten sollen die Fassade erneuern.

Das Alte Rathaus wird ab Frühjahr komplett verhüllt und eingerüstet. Bis zum kommenden Herbst sollen Fassadenteile und der Turm umfassend saniert werden. Zudem ist in einem zweiten Bauabschnitt geplant, Leitungen und Elektronik im Haus zu erneuern.

Die Dauerausstellung des Stadtgeschichtlichen Museums soll während der Bauarbeiten allerdings weiter geöffnet bleiben.

© Sachsen Fernsehen