Altkleidercontainer ausgebrannt

Zu einem brennenden Altkleidercontainer wurden Feuerwehr und Polizei am Donnerstagabend auf die Karl-Immermann-Straße/Ecke Gustav-Freytag-Straße gerufen.

Gegen 22 Uhr hatten Anwohner Flammen gesehen und den Notruf gewählt. Die Chemnitzer Berufsfeuerwehr konnte den Brand schnell löschen und ein Übergreifen der Flammen auf ein benachbartes Wohnhaus verhindern. Verletzt wurde niemand.

Der Kleidercontainer brannte aus. Zur Höhe des entstandenen Sachschadens liegen der Polizei noch keine Angaben vor. Nach ersten Ermittlungen könnte ein in den Container geworfener Feuerwerkskörper den Brand ausgelöst haben.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!