Altlindenau: Garagen in Brand gesetzt

Unbekannte legten am zeitigen Sonntagmorgen (gg. 03.15 Uhr) in einem Garagenkomplex in der Queckstraße Feuer. Dabei wurden zwei von einer Firma genutzte Garagen schwer beschädigt. Der an den Objekten und den darin befindlichen Maschinen und Werkzeugen entstandene Schaden wird auf einen hohen fünfstelligen Bereich geschätzt. An zwei angrenzenden Garagen richteten die Flammen nur geringe Sachschäden an. Der oder die Täter entzündeten vor den Garagen gelagerte Kehrmaschinenbürsten. Das Feuer griff dann auf die Objekte über.

Zeugen, die verdächtige Personen im Bereich des Garagenkomplexes gesehen haben oder mit sonstigen Hinweisen zur Tataufklärung beitragen können, wenden sich bitte an die Kriminalpolizei, Dimitroffstraße 01 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 2234.