Am 27. Dezember beginnt der Verkauf von Silvesterfeuerwerk

Beim Kauf von Silvesterknallern gibt es einiges zu beachten. Was dabei zu beachten ist, erläutern Experten des Landeskriminalamts Sachsen auf www.dresden-fernsehen.de. +++

Am kommenden Montag beginnt der Verkauf von Silvesterfeuerwerk. Gemeint ist damit Pyrotechnik der Kategorie 2, die nur am 31. Dezember, beziehungsweise Neujahr gezündet werden darf.

Aus aktuellem Anlass weist das Landeskriminalamt Sachsen darauf hin, dass im Handel nicht alle angebotenen Böller legal sind.

Interview mit Axel Brehm, Hauptkommissar (im Video)

Trotz der Hinweise und Warnbilder übertreiben viele in der Silvesternacht das Spiel mit den Knallern.

Interview mit Tom Bernhardt, Landeskriminalamt Sachsen (im Video)

Der offizielle Verkauf von Feuerwerkskörpern endet am 31. Dezember.

 

 

 

 

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar