Am 27. Mai wurde ein ausgebrannter Transporter bei Oschatz entdeckt

Verkohlte Überreste geben Polizei Rätsel auf. Handelt es sich um ein Verbrechen? +++

Im Rahmen der Ermittlungen wurde am 27. Mai festgestellt, dass sich in dem Fahrzeug zwei Menschen befunden haben. Eine Obduktion wurde angeordnet. Aufgrund der massiven Brandeinwirkungen können bisher keine Angaben zu Geschlecht oder Identität der Personen gemacht werden. Eine rechtsmedizinische Untersuchung wurde angeordnet. Angaben zur Todesursache und Todesumständen können bislang nicht gemacht werden.

Die Ermittlungen laufen.