Am Donnerstag ist Girls- und Boysday in Dresden

Am Donnerstag können Dresdner Jungen und Mädchen wieder in typische Frauen- und Männerberufe schnuppern.

Der girls- und boysday ist für Schüler der fünften bis zehnten Klassen und soll insbesondere Mädchen für technische und naturwissenschaftliche Berufe begeistern.

Laut dem Statistischen Landesamt in Kamenz sind junge Frauen nach wie vor in technischen Berufen unterrepräsentiert.

So können sich die Mädchen in diesem Jahr zum Beispiel über Jobs in der Elektronik und im Fahrzeug- und Metallbereich informieren und Jungs über pädagogische Berufszweige.

Außerdem gibt es zahlreiche Workshops zum Ausprobieren.

Seit 3 Jahren findet der Girls- und Boys- Tag in Dresden an einem Tag statt.