Am Sonntag 13. Fete de la Musique in Dresden

Wie in vielen Städten weltweit werden am Sonntag auf Dresdens Straßen Bands, Musiker und Chöre singen und spielen. Auf der Hauptstraße sind z.B. professionelle und Hobby-Musiker eingeladen, spontan drauf los zu musizieren. +++ .

Am 21. Juni 2015 findet wieder die „Fête de la Musiqueʺ statt ‒ weltweit soll auf den Straßen der Städte Musik erklingen. Dresden ist in diesem Jahr zum 13. Mal dabei.

Auch der traditionelle Bandaustausch zwischen Dresden und Straßburg wird fortgesetzt. In diesem Jahr fahren ʺLasse Reinströmʺ in die Partnerstadt, um sich dort zur ʺFête de la Musiqueʺ zu präsentieren. Im Gegenzug kommt die Straßburger Band ʺThe One Armed Manʺ in die Scheune. Sie bewegen sich mit Geschick, Gespür und coolen Melodien durch die Tradition und Moderne der anglo-amerikanischen Rockmusik. Das Konzert findet am 21. Juni um 17.30 Uhr in der Scheune (Alaunstraße 36) statt.

An vielen verschiedenen Orten in Dresden werden Bands spielen, Chöre singen oder kleine Konzerte stattfinden. Spontan geht es auf der Hauptstraße zu: Professionelle und Hobby-Musiker sind aufgefordert, ihre Instrumente aus dem Tiefschlaf zu holen, sich auf die Hauptstaße zu stellen und drauf los zu musizieren.

Begonnen hat alles vor mehr als 34 Jahren in Paris und wuchs zum größten französischen Musikevent heran. Der Gedanke zur „Fête de la Musique“ ist simpel: „Musik – umsonst und draußen – je vielfältiger, desto besser“.

Quelle: Landeshauptstadt Dresden