Am Wochenende in Schloßchemnitz eingebrochen

Unbekannte Einbrecher haben die Abgeschiedenheit des vergangenen Wochenendes ausgenutzt und sind in einen Betrieb an der Schönherrstraße eingedrungen.

Sie durchsuchten die Firmenräume nach brauchbaren Gegenständen und ließen zwei Laptops, zwei Digitalkameras, zwei Handys, ein Kartenlesegerät und mehrer Stangen Zigaretten mitgehen. Auch zwei vorgefundene Geldkassetten ließen die Einbrecher nicht unversucht und erbeuteten daraus mehrere Hundert Euro Bargeld. Die Ermittlungen der Chemnitzer Polizei laufen dazu auf Hochtouren.

Auf Hochtouren laufen auch die Vorbereitungen für unseren Tag der offenen Tür am 26.August im Chemnitzer Medienhaus. Neben SACHSEN FERNSEHEN haben zahlreiche Mieter ihre Pforten geöffnet und auch ein buntes Bühnenprogramm im Innenhof sorgt für allerhand Unterhaltung.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar