Am Wochenende veränderte Öffnungszeiten fürs Eislaufen in Dresden

Am Samstag hat die Trainingseishalle zusätzlich von 14 bis 16 Uhr geöffnet, die Eisschnelllaufbahn im Freien verkürzt von 16 bis 18 Uhr. Am Sonntag öffnet die Eisschnelllaufbahn von 11 Uhr bis 18 Uhr, die Trainingseishalle von 13 bis 18 Uhr. +++

Am kommenden Sonnabend, 16. November, wird auf der Eisschnelllaufbahn der EnergieVerbund Arena die Wettkampf-Landesauswahl im Eisschnelllauf nominiert. Dadurch verändern sich die Öffnungszeiten beim öffentlichen Eislaufen:

Die Trainingseishalle hat zusätzlich von 14 bis 16 Uhr geöffnet, die Eisschnelllaufbahn im Freien verkürzt von 16 bis 18 Uhr.

Am Sonntag, 17. November (Volkstrauertag) öffnet die Eisschnelllaufbahn von 11 Uhr bis 18 Uhr, die Trainingseishalle von 13 bis 18 Uhr.

Weitere Informationen rund um die Eislaufzeiten und öffentlichen Angebote stehen im Internet unter www.dresden.de/eislaufen oder auf Facebook: Eisarena Dresden.

Quelle: Landeshauptstadt Dresden

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar