Ampelanlage umgestoßen – Tausende Euro Schaden

Leipzig - In Stötteritz haben Unbekannte eine Ampelanlage umgestoßen. Wie die Polizei mitteilte ist dadurch ein Schaden von knapp 5000 Euro entstanden. 

Am frühen Freitagmorgen haben Polizisten eine umgekippte Ampelanlage auf der Prager Straße entdeckt. Unbekannte hatten offensichtlich in der Nacht die Anlage umgekippt. Die Ampel wurde gegen 05:20 Uhr an der Ecke Prager Straße/Friedhofsweg gefunden. 

An der Anlage konnten laut Polizei keine Unfallspuren nachgewiesen werden. Der Schaden wird auf rund 5.000 Euro geschätzt, die Polizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts auf mutwillige Sachbeschädigung aufgenommen. 

© Sachsen Fernsehen/ Symbolbild