Ampelbau Neustadt

An der Kreuzung Rothenburger / Louisenstraße soll eine Ampelanlage entstehen. Da ein neuer Schulweg über diese Kreuzung führt, sieht die Hauptabteilung Mobilität der Stadt die Ampel für notwendig an.

Gestern wurde im Ortsbeirat Neustadt darüber diskutiert. Dieser war zunächst gegen den Bau. Durch die vielen Unfälle an dieser unübersichtlichen Stelle sieht die Stadt den Bau einer Ampelanlage aber für erforderlich. Für die diagonale Ampelschaltung ist allerdings noch eine Genehmigung erforderlich. Das Projekt kostet 186.000 Euro und wird von den Dresdner Verkehrsbetrieben und dem Tiefbauamt finanziert.