Ampelschaltung sorgt für Frustration

Chemnitz- Die Baustelle an der Sachsenallee hat in dieser Woche für Ärger bei Autofahrern gesorgt.

Grund war eine falsche Ampelschaltung. So waren die Grünphasen für Linksabbieger viel zu kurz bemessen. Nach mehreren Beschwerden überprüfte die Stadt nun die Ampelanlage und musste die fehlerhafte Schaltung einsehen.

Im Laufe des Freitags waren Arbeiter dann damit beschäftigt die Grünphase neu einzustellen.