Amphibien-Touren am Störmthaler See starten in die erste Saison

Für Entdecker und Hobbyseeleute gibt es im Süden von Leipzig eine neue Attraktion. Dort sticht Deutschlands erstes und einziges Amphibienfahrzeug in See. Genauer: In den Störmthaler See.

Schnell werden noch die letzten Vorbereitungen getroffen. Dann kann es los gehen am Dispatcherturm des Störmthaler Sees: Nur noch die Treppe hoch, und schon geht’s raus aufs Wasser. So beginnen die Amphibientouren im Süden von Leipzig. Aber nur auf einem See rumtuckern? Das ist längst nicht Alles.

Interview: Rüdiger Pusch – Veranstalter

Die Idee, Freizeitabenteurer mit einem Amphibienfahrzeug auf interessante Fährten zu Land und Wasser zu schicken, ist allerdings nicht neu.

Interview: Rüdiger Pusch – Veranstalter

Bereits im letzten Jahr sollte der Störmthaler See geentert werden. Aus Sicherheitsgründen mussten dies aber verschoben werden.

Interview Rüdiger Pusch -Veranstalter

Die nötige Genehmigung ging am Freitag, dem 13. Mai ein. Nun hoffen Veranstalter, dass dieses Datum ein glückliches Omen für ihre Premierenfahrt am ersten Juni-Wochenende sein wird.