Amtliche UNWETTERWARNUNG vor STARKEM TAUWETTER für Südost-Sachsen

Der Deutsche Wetterdienst hat für Lagen über 400 Meter in Sachsen eine Unwetterwarnung ausgegeben. Vor allem die Kreise Erzgebirgskreis, Landkreis Zwickau (Bergland) und der Vogtlandkreis (Bergland) seien betroffen, so die Wetterexperten.

+++ Diese Unwetterwarnung für einige Gebiete Sachsens gilt vorerst bis Freitag, 16 Uhr. +++

Von Mittwochnachmittag bis Freitagnachmittag kommt es immer wieder zu ergiebigem Niederschlag. Im Warnzeitraum werden 30 bis 40 Liter Regen pro Quadratmeter erwartet. Zusätzlich liegt die Temperatur anhaltend oberhalb des Gefrierpunktes, so der Deutsche Wetterdienst. Mit der noch vorhandenen Schneedecke und den erwarteten Niederschlagsmengen tritt starkes Tauwetter auf. Die Summe aus Schmelzwasser und Niederschlagsmenge erreicht Werte zwischen 40 und 60 Liter pro Quadratmeter.

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren:
Hochwasser an Bächen und Flüssen ist möglich. Straßen können überflutet werden. +++ Eine Aktualisierung dieser Warnung erfolgt bis Donnerstagnachmittag.