Amtsgericht zieht um

Das Gerichtszentrum an der Berliner Strasse wird offenbar bald seine Hauptmieter verlieren.

Nach Aussage des Finanzministeriums wird über einen Auszug des Amts-, Sozial und Arbeitsgerichts nachgedacht.

Grund: Der Mietvertrag für den Gebäudekomplex in Friedrichstadt läuft nur noch bis 2008.

Sozial- und Arbeitsgericht sollen daher an die Tannenstraße, das Amtsgericht an die Lothringer Straße umziehen. Der Komplex, in dem bereits Landgericht, Staatsanwaltschaft und Generalstaatsanwaltschaft untergebracht sind, soll für das Amtsgericht erweitert werden.

Laut Finanzbehörde ist die ungünstige Raumaufteilung an der Berliner Straße der Hauptgrund für die Umzugspläne.