Amurnatter gestohlen

Im Botanischen Garten des Schulbiologiezentrums an der Leipziger Straße fehlt seit Donnerstagnacht das Weibchen des Amurnatter-Pärchens.

Die Polizei geht von Diebstahl aus. Die 10 Jahre alte, etwa 1,70 Meter lange Schlange ist schwarz mit grau-gelber Musterung auf der Bauchseite. Sie ist ungiftig und hat einen Wert von etwa 1000 EURO. Zuschauer, die wissen, wo die Amurnatter verblieben ist, werden geben, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.