An Ampel aufgefahren

An der stadtwärtigen Ampelkreuzung Zwickauer Straße / Goethestraße in Chemnitz Kappel hielt am Donnerstag, gegen 11.55 Uhr, der 68-jährige Fahrer eines Pkw Mazda verkehrsbedingt bei „Rot“ an.

Der nachfolgende Fahrer (41) eines Linienbusses Volvo fuhr im weiteren Verlauf auf den Pkw auf, wobei Sachschaden in Höhe von ca. 10 000 Euro entstand. Verletzt wurde niemand.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar