‚An der Prießnitzaue‘ in Weißig bekommt neuen Asphalt

Auf der Straße ‚An der Prießnitzaue‘ in Weißig wird zwischen ‚Am Hahnweg‘ und ‚Zum Hutbergblick‘ in Weißig die Asphaltschicht erneuert. Bis zum Freitag ändert sich in diesem Abschnitt die Verkehrsführung. +++

Bis voraussichtlich zum 26. Juli wird die Straße An der Prießnitz-aue zwischen Am Hahnweg und Zum Hutbergblick in Weißig instand gesetzt. Im Auftrag des Straßen- und Tiefbauamtes werden die Schäden auf beiden Fahrbahnen beseitigt. Sie erneuert die Asphaltdeckschicht und falls erforderlich auch die Asphalttragschicht.

Die Kosten betragen etwa 58 000 Euro.

Der Verkehr wird aus Richtung Bautzner Landstraße als Einbahnstraße in das Gewerbegebiet und an der Baustelle vorbeigeführt. Die Ausfahrt auf die Bautzner Landstraße ist nur über die Radeberger Straße möglich. Eine Ampel regelt die Ausfahrt auf die Bautzner Landstraße.

Quelle: Landeshauptstadt Dresden

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar