An Laterne geprallt und schwer verletzt

Gegen 3.25 Uhr war am Montag der 72-jährige Fahrer eines Skoda Fabia auf der Limbacher Straße in Richtung Innenstadt unterwegs.

In einer leichten Linkskurve kam der Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit dem Mast einer Straßenlaterne. Der Fahrer wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Es entstand Sachschaden von insgesamt ca. 8.000 Euro.