An Osterfeiertagen extra Öffnungszeiten in sieben Schwimmhallen und drei Saunen

Auf einen Sprung ins frische Nass laden Leipzigs Hallenbäder auch über die Osterfeiertage ein.

Am Ostersonnabend, dem 23. April, sind sechs der acht Schwimmhallen der Sportbäder Leipzig GmbH zu den gewohnten Zeiten geöffnet, so dass die Badegäste zwischen 8 Uhr morgens und 21 Uhr abends in einer der Einrichtungen abtauchen oder sich in den Saunen entspannen können.

Am Ostersonntag, dem 24. April, sind fünf Schwimmhallen zwischen 8 und 18 Uhr geöffnet. Schließlich besteht am Ostermontag, dem 25. April, im Sportbad an der Elster von 8 bis 13 Uhr die Möglichkeit zum Schwimmen, die Schwimmhalle Nord lädt von 8 bis 12 Uhr ihre Gäste zum Baden, Schwimmen oder Schwitzen in der Sauna ein.