Andrang bei Chemnitzer Meldebehörde

Chemnitz – Im Chemnitzer Bürgerhaus am Wall verzeichnet die Meldebehörde derzeit ein sehr hohes Besucheraufkommen.

Deshalb werden Nutzer gebeten, sich unter der Behördenrufnummer 115 einen Termin zu reservieren oder auf eine andere der insgesamt zehn Bürgerservicestellen im Stadtgebiet auszuweichen. Bei der Vereinbarung von Terminen bittet die Stadtverwaltung um eine genaue Einhaltung, da bei Verspätung diese neu vergeben werden.

Grund für den aktuell großen Ansturm auf das Bürgerhaus am Wall sind offenbar die Herbstferien. Demnach versuchen viele Chemnitzer ihre Behördengänge gerade jetzt zu erledigen.