Andrea Kathrin Loewig gibt in Dresden die Lola

Ab Freitag kann man Andrea Kathrin Loewig, bekannt als TV-Ärztin aus „In aller Freundschaft“, in Dresden als „Lola“ von einer ganz anderen Seite erleben. +++

Mit Strapse und Korsage verkörpert sie in der bisher einzigen Fortsetzung des „Blauen Engels“ die verführerische Varietékünstlerin Lola. Zu erleben ist das im Sarrasani-Zelt am Straßburger Platz in Dresden.

In der Rolle der Lola ist Andrea Kathrin Loewig auch als Interpretin von Klassikern des Tonfilmschlagers zu erleben, wie etwa „Kann denn Liebe Sünde sein“ und „Nur nicht aus Liebe weinen“. Ausschnitt und oder O-Ton Das musikalische Schauspiel entführt gleichermaßen in die Halbwelt des Varietés und in die Manege des politischen Zirkus.

Es handelt von Verführungskunst und Amüsement, von Macht und Intrigen. Lola ist im Sarrasani Zelt in Dresden an mehreren Terminen im März zu sehen.

DRESDEN FERNSEHEN verlost Freikarten.

Wenn Sie Freikarten gewinnen möchten ,schreiben Sie einfach eine E-Mail mit Ihrem Namen und dem Stichwort „Lola“ an gewinnspiel@dresden-fernsehen.de.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!