Anfang einer Serie? Überfall auf eine Spielothek in der Prager Straße

Bereits in der Nacht zum Dienstag sind Unbekannte in eine Spielhalle in der Prager Straße eingestiegen. Am Dienstagmorgen wurde dann eine weitere Spielhalle in der Dresdner Straße überfallen. Ob dies jedoch der Auftakt für eine Serie ist, kann derzeit nicht gesagt werden. +++

Unbekannte verschafften sich in der Nacht zum Dienstag Zugang zu einer Spielothek in der Prager Straße. Sie stiegen über ein Kellerfenster in das Gebäude ein und sabotierten anschließend die Alarmanlage.
Danach hebelten die Täter die Spielautomaten im Erdgeschoss auf und erbeuteten Bargeld in bisher unbekannter Höhe.
Als dann ein Wachmann einer Wach- und Schließgesellschaft auf seiner Runde an der Spielhalle vorbei kam, erkannte er zwei Männer in dunkler Kleidung.
Nachdem die Männer den vermeintlichen Zeugen bemerkten, flohen sie durch ein Gebüsch in unbekannte Richtung.
Am Tatort konnten jedoch Spuren sichergestellt werden, die hoffentlich zur Ergreifung der Täter führen können.
Eine Verbindung zum Überfall in der Dresdner Straße, am Dienstagmorgen, wird derzeit nicht hergestellt.