Anfragen zu Kurzarbeit

Die Anfragen zu Kurzarbeit in der Region reißen nicht ab.

Konkrete Zahlen für den laufenden Monat wollte die Arbeitsagentur am Mittwoch noch nicht nennen, spricht aber weiter von einer Vervierfachung der Anfragen. Schon im Dezember haben in Chemnitz 34 Firmen in Kurzarbeit gearbeitet.

Die meisten Unternehmen die in Kurzarbeit gingen, kommen aus dem Bereich der Automobilindustrie und deren Zulieferbetriebe. Die Arbeitsagentur hat aus diesem Grund ein Expertenteam ins Leben gerufen, dass die Unternehmen schnell und gezielt zu Kurzarbeit beraten soll.

Unterdessen werden morgen die aktuellen Arbeitsmarktdaten für Chemnitz bekannt gegeben. Experten rechnen auch in unserer Stadt mit einem Anstieg der Erwerbslosenzahlen im Januar.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar