Angela Merkel in Chemnitz

Die Politprominenz aus Berlin gibt sich in Chemnitz momentan die Klinke in die Hand.

Am Freitagnachmittag hat CDU-Vorsitzende Angela Merkel in der Stadt Station gemacht. Sie folgte einer Einladung des CDU-Kreisverbandes Chemnitz. Die Parteichefin nahm auf dem Neumarkt vor dem Rathaus Stellung zu aktuellen politischen Problemen. Der Besuch galt gleichzeitig als Vorbereitung auf die Sächsische Landtagswahl. Am 19. September sind auch die Chemnitzer aufgerufen, ihre Stimme für den neuen Landtag in Dresden abzugeben.