Angespannter Ausbildungsmarkt

Der Ausbildungsmarkt in Chemnitz bleibt weiter angespannt.

Die Chemnitzer Arbeitsagentur nennt für das jetzt beginnende Ausbildungsjahr keine konkreten Zahlen, spricht aber in diesem Zusammenhang von einem dringenden Handlungsbedarf. Demnach werden auch in Chemnitz erneut hunderte Jugendliche ohne Job auf der Straße stehen. Arbeitsagentur und IHK wollen deshalb erneut versuchen jedem Einzelnen von Ihnen einen Job oder eine Einstiegsqualifizierung anzubieten. Dadurch wurde bereits im vergangenen Jahr einem Großteil von Ihnen geholfen.

Hier sehen Sie die Zuschauerbilder von SACHSEN FERNSEHEN -Fans!