Angriff auf 21-Jährigen in Mittweida

Ein junger Mittweidaer ist am Samstagabend auf der Feldstraße von mehreren Unbekannten angegriffen worden.

Der junge Mann wurde von einer Gruppe Schlägern grundlos zusammengeschlagen. Bei dem Übergriff erlitt das Opfer starke Prellungen und musste im Krankenhaus stationär aufgenommen werden. Zum Tatzeitpunkt war der 21-Jährige stark alkoholisiert. Nach seiner Aussage griffen die sieben Männer willkürlich an. Eine Fahndung nach den Schlägern führte nicht zum Erfolg. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 03727 / 9800.

Nachrichten und der Wetterbericht von Montag bis Freitag ab 18.00 Uhr in der Drehscheibe Chemnitz oder online in der Drehscheibe – Kompakt