Angriff auf Dresdner Verkehrsschild

Heute Morgen stellten Dresdner Polizeibeamte zwei Tatverdächtige nach einer Sachbeschädigung.

Die beiden jungen Männer im Alter von 22 und 23 Jahren hatten an der Hochschulstraße ein Verkehrsschild heruntergerissen. Ein Anwohner hatte den Vorfall beobachtet und die Polizei alarmiert.

Die eingesetzten Beamten stellten das Duo noch in der näheren Umgebung fest.Die jungen Männer standen unter Alkoholeinfluss. Ein Atemalkoholtest bei ihnen ergaben Werte von 1,58 bzw. 1,6 Promille. Sie werden sich wegen Sachbeschädigung verantworten müssen.

Quelle: Polizei Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar