Anklage gegen Bürgermeister

Gegen den Oberbürgermeister von Zschopau, Klaus Baumann, ist Anklage wegen Untreue erhoben worden.

Nach Aussage der Staatsanwaltschaft Chemnitz wird aus diesem Grund auch gegen seinen Hauptamtsleiter ermittelt. Baumann soll seinen Dienstwagen für eine private Urlaubsreise genutzt haben und damit mehr als 2500 Kilometer gefahren sein. Der Stadt war Zschopau ist dadurch möglicherweise ein Schaden von etwas mehr als 500 Euro entstanden. Allerdings muss nun das Amtsgericht Marienberg prüfen, ob die Beweise für die Eröffnung eines Verfahrens ausreichen.