Anklage gegen ‚Schlecker-Räuber‘ – Interview mit Gunter Fromm, Ermittlungsgruppe Schlecker

Die beiden Männer müssen sich vor dem Landgericht Dresden verantworten. Ermittler gehen davon aus, dass sie mehr als 60 Raubüberfälle auf sächsische Einkaufsmärkte begangen haben. Beute: ca. 175.000 Euro. +++

Im September vergangenen Jahres waren die Schlecker-Räuber gefasst worden. Die Hinweise, die zu Daniel K. (37) und seinem Komplizen Mike B. (32) führten, kamen aus der Bevölkerung, nachdem ein Foto des Hauptverdächtigen am 28. August 2009 veröffentlicht worden war. Die Ermittler gehen davon aus, dass die beiden Männer für mindestens 12 der insgesamt 61 Raubüberfälle auf sächsische Drogerie- und Einkaufsmärkte verantwortlich sind. Die erbeutete Geldsumme beträgt ungefähr 175.000 €.

Informationen zur Festnahme der mutmaßlichen Täter im Videointerview vom 15. September 2009 mit  Gunter Fromm, Leiter der Ermittlungsgruppe Schlecker hier: Interview

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar