Anmeldung für „Nanocar Race“ hat begonnen

Dresden – Bis Ende Juni 2018 ist die Anmeldung für das zweite internationale Nanocar Race möglich.

© Sachsen Fernsehen
 

Das Rennen mit den Molekül-Autos findet im Jahr 2021 im französischen Toulouse statt und wird maßgeblich von einer Forschungsgruppe der TU Dresden organisiert. Das Rennen ist eine spielerische Idee, um die Forschung mit kleinsten, beweglichen „Maschinen“ voranzutreiben. Die Fahrer nutzen Mikroskope um die Moleküle zu bewegen. Das erste Rennen wurde von mehr als 100.000 Menschen live auf Youtube verfolgt.