Anmeldungen für Veranstaltungen zur Antirassismuswoche noch bis 8. Februar

Leipziger Vereine, Schulen, Jugend- und Kultureinrichtungen haben bis zum 8. Februar Gelegenheit, ihre Beiträge zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus anzumelden, die bundesweit vom 14. bis 27. März stattfinden.

Gefragt sind Veranstaltungen unterschiedlicher Art, die Diskriminierung und Rassismus mit all ihren Facetten thematisieren. Alle Angebote im Rahmen der Aktionswochen werden in einem Programm zusammengestellt und veröffentlicht. Die Veranstaltungsmeldungen (maximal 300 Zeichen) sind zu richten an:

Stadt Leipzig, Referat für Migration und Integration
Neues Rathaus, Martin-Luther-Ring 4-6
Tel. 0341 123-2693, E-Mail: migration.integration@leipzig.de 

+++ Hier kann ein Vordruck dazu heruntergeladen werden.