Anna-Kuhnow-Straße: Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung für Bebauungsplanverfahren beginnt am Dienstag

Am Dienstag kommender Woche beginnt die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit zum Vorentwurf des Bebauungsplans Nr. 314 „Anna-Kuhnow-Straße“.

Von diesem Tage an liegen die Unterlagen bis zum 10. November im Neuen Rathaus (4. Etage, vor Zimmer 499) zur Einsichtnahme aus. Sie können dort zu folgenden Zeiten eingesehen werden: montags und mittwochs 8 bis 15 Uhr, dienstags 8 bis 18 Uhr, donnerstags 8 bis 16 Uhr und freitags 8 bis 12 Uhr. In einer Veranstaltung am 27. Oktober, 17:30 Uhr, in den Räumen des Bürgervereins Ostvorstadt (Dresdner Straße 82) erläutern Mitarbeiter des Stadtplanungsamtes die Planungen. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind dazu herzlich eingeladen.

Das Plangebiet befindet sich im Ortsteil Reudnitz zwischen Dresdner Straße und Täubchenweg und umfasst größtenteils brach liegende Flächen. Um dieses Areal in seiner städtebaulichen Entwicklung neu zu definieren, ist die Aufstellung eines Bebauungsplanes erforderlich. Es ist vorgesehen, auf dem Plangebiet Stadthäuser zu errichten.