Anna Netrebko singt in der Semperoper Dresden

Anna Netrebko ist zum Silvesterkonzert der Staatskapelle Dresden in der konzertanten Aufführung der „Csárdásfürstin“ zu erleben. Das Konzert wird live im Fernsehen zu sehen sein. +++

Seit 2010 verabschieden sich die Sächsische Staatskapelle Dresden und ihr Chefdirigent Christian Thielemann vom alten Jahr mit einer Operettengala aus der Semperoper. Dank der Übertragung vom ZDF können an diesem Ereignis Millionen Fernsehzuschauer in ganz Deutschland und über UNITEL CLASSICA in 30 Ländern teilhaben.  Bereits bei der Premiere im Jahr 2010 hatte die Sopranistin Anna Netrebko einen Kurzauftritt, als sie am 30. Dezember mit einer Arie aus der »Csárdásfürstin« für ihre infolge eines Schneesturms verhinderte Kollegin Renée Fleming einsprang. Schon damals entstand die Idee, in Zukunft die »Csárdásfürstin« zu Silvester in Gänze aufzuführen. Nur ein Termin musste gefunden werden. Dies ist nun endlich gelungen. Am 28. Dezember 2014 ist es soweit.  Bei der fünften Ausgabe des ZDF-Silvesterkonzerts aus der Semperoper erklingt nun die vollständige »Cárdásfürstin«, und zwar mit Anna Netrebko und Juan Diego Flórez in den Hauptrollen. Christian Thielemann dirigiert die Sächsische Staatskapelle und den Sächsischen Staatsopernchor Dresden.  Das ZDF überträgt das Konzert am 28. Dezember ab ca. 22 Uhr.  Silvesterkonzert der Staatskapelle Dresden
28. Dezember 2014, 20 Uhr
Semperoper Dresden Christian Thielemann, Dirigent
Anna Netrebko, Sopran
Juan Diego Flórez, Tenor
Sächsischer Staatsopernchor Dresden Emmerich Kálmán
»Die Csárdásfürstin«
Konzertante Aufführung

Quelle: Sächsische Staatskapelle Dresden
Bildquelle: Dario Acosta /Sächsische Staatskapelle Dresden