Annaberg-Buchholz: Eingebrochen

Am Dienstag wurde kurz vor 04.00 Uhr festgestellt, dass auf der Karlsbader Straße in eine Apotheke eingebrochen worden war.

Die Eindringlinge hatten vom Hausflur aus eine Tür aufgehebelt, um in das Innere zu gelangen. Dort wurde eine weitere Tür aufgetreten, um in den Verkaufsraum zu gelangen. Die Täter nahmen u. a. einen Computer und einen Bildschirm sowie verschiedene Arzneimittel mit.

Der Diebstahlschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro, der Sachschaden wird auf ca. 400 Euro beziffert. Die Polizei war u. a. zur Spurensicherung vor Ort und hat die Ermittlungen aufgenommen.

++
Suchen Sie etwas oder wollen Sie etwas verkaufen? Dann schauen Sie doch mal in unsere kostenlosen Kleinanzeigen